Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Visualisierung und visuelles Denken

November 20 @ 17:30 - 21:30

Veranstaltung Navigation

Glaubst Du auch, dass Du nicht zeichnen kannst? Ist für Dich ein Medium wie ein Flipchart auch eher lästiges Beiwerk?

Wenn Du mich, Dirk Hüther, vor zwei Jahren gefragt hättest, wäre ich davon überzeugt gewesen, dass ich ein zeichnerisches Untalent bin. Dann arbeitete ich mit meinem Kollegen Peter „Peps“ Schmitt zusammen und entdeckte darüber hinaus das Visualisierungssystem Bikablo. Ich habe damit angefangen, das System umzusetzen und zu üben und heute erhalte ich in Seminaren und Workshops Wertschätzung von Teilnehmern für meine Flipchartvisualisierungen (ein Beispiel dafür kannst Du hier sehen).

 

flipchart-beziehung-gestalten

 

Über das Gestalten von Flipcharts hinaus ist Visualisierung auch ein hervorragendes Instrument, um Veranstaltungen vorzubereiten (siehe Beispiel) und sogar selbst bei Seminaren und Workshops mitzuzeichnen, statt einfach nur mitzuschreiben (Sketchnoting). Der/die ein oder andere hat vielleicht im Sommer an den drei Tagen mit Robert Gonzales teilgenommen und meine „Mitschriften“ gesehen, oder ist über Peps’ Sketchnotes auf Twitter gestolpert (https://twitter.com/pepsschmitt).

Nun bringen wir Dir dieses Visualisierungssystem in einem Workshop näher. Du wirst lernen, lebendige Männchen zu zeichnen und Flipcharts zu gestalten, die ansprechen. Entdecke die Vorteile des visuellen Denkens.

Ort:

Praxis MitSprechen

Kelsterbacher Str. 15

60528 Frankfurt am Main

 

Referenten: Dirk Hüther und Peter „Peps“ Schmitt

Kosten: 69€ inkl 19% Mehrwertsteuer

 

Zur Anmeldung

Details

Datum:
November 20
Zeit:
17:30 - 21:30