Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ein Wochenende für Paare (Semi-Online)

März 27 @ 19:00 - März 29 @ 17:00

UPDATE: Das Wochenende für Paare war ursprünglich als “vor Ort” Seminar geplant und wird nun aufgrund der aktuellen Situation als neuartige “Semi-Online” Variante stattfinden. Semi-Online bedeutet, dass wir uns als Gesamtgruppe für den Kontakt, die Erklärung der Übungen und Eure Fragen online per Videokonferenz treffen. Ihr als Paar macht dann die Übungen zu zweit bei Euch zu Hause “offline”, und könnt uns währenddessen für Fragen hinzu holen, so dass wir als Gruppe nur Phasenweise am Bildschirm sind.

Wir gönnen uns was zu Zweit

Ein Wochenende für Paare, die ihre Beziehung pflegen und vertiefen wollen

27. bis 29. März 2020 online und offline bei Euch zu Hause

Sich zu verlieben ist ganz leicht, ein Liebespaar zu bleiben braucht Aufmerksamkeit und bewusste Zeit miteinander. Dieses Angebot wendet sich an alle, die das auch so sehen und Ihre Liebesbeziehung hegen, pflegen und vertiefen möchten.

Wir, Iris und Jürgen, wollen euch gerne das weitergeben, was unsere Beziehung in „guten“ Zeiten nährt und uns dadurch immer besser durch „schwierige“ Zeiten bringt. Wir möchten mit euch den Blick auf das Schöne und Wertvolle in eurer Beziehung richten, euch unterstützen, „Eingeschlafenes“ wieder aufzuwecken, Altes zu bereinigen und neue Impulse zu setzen für ein harmonisches und erfüllendes Miteinander.

Konkret werden wir euch an dem Wochenende einen Raum anbieten für viel gegenseitige Wertschätzung, Zuhören und Verbindung und euch auch dabei unterstützen, schwierige Situationen anzuschauen – Einzelfälle oder „Klassiker“.

Was ihr euch von dem Wochenende erhoffen könnt:

tiefere Verbindung zu euch selbst
tiefere Verbindung zu eurem Partner / Partnerin
schöne und alltagstaugliche Übungen, um die Beziehung regelmäßig zu nähren
Handwerkszeug um mit schwierigen Situationen leichter umzugehen
neue Strategien für „Dauerbrenner“.
Ihr werdet überwiegend im Paar „arbeiten“, in der großen Gruppe teilt ihr nur das, was sich für euch gut anfühlt.

Wir freuen uns, uns mit euch auf diese Entdeckungsreise zu begeben!

Veranstaltungsdetails:

Ort: Bei Euch zu Hause im Wohnzimmer, oder dort wo ihr Euch besonders wohl fühlt und für uns alle per Zoom Videokonferenz, so dass wir uns als Gesamtgruppe sehen können, Euch die Übungen erklären und Eure Fragen hören können.

Zeiten: Freitag von 19:00-21:30 Uhr,

Samstag und Sonntag jeweils von 09:30 bis 17:30 Uhr

Hinweis: Wir möchten euch einladen, das Wochenende ganz für euch als Paar zu nutzen und zu genießen und die Abende am Freitag und Samstag alleine zu verbringen – Zum vertiefen, nachwirken lassen, abschalten, wonach euch eben ist – in Zweisamkeit.

Kosten: Ihr entscheidet frei!

Im Unterschied zu unseren bisherigen “live” Paarwochenenden ist hier unsere vorgeschlagene Preisspanne lediglich ein Vorschlag zu Eurer Orientierung. Ihr dürft am Ende des “Semi-Online” Wochenendes frei entscheiden, welchen Betrag ihr geben möchtet.

Als Orientierung schlagen wir einen Beitrag von 400 – 1200€ pro Paar vor.

Wenn alle 400€ bezahlen, sind die Kosten gedeckt und es bleibt ein kleines Trinkgeld für uns.

Wenn alle 800€ bezahlen können wir davon leben.

Wenn alle 1200€ bezahlen, können wir andere neue Sachen quer finanzieren, die sich noch nicht tragen.

Da wir Euch die Wahl über den Beitrag für diese Semi-Online Variante ganz offen lassen, benötigen wir keine Anzahlung vorab.

Zur Anmeldung

Hier sind noch ein paar Teilnehmerstimmen von vorigen Paarseminaren:

Wir zehren immer noch davon. Die Übungen aus dem Seminar sind sehr alltagstauglich und helfen uns schnell, wieder richtig in Kontakt miteinander zu kommen, wenn wir uns im Alltagstrubel ” verloren” haben. (Barbara und Christian, Heidelberg)

Es hat mir persönlich sehr sehr viel gebracht und geholfen, dass wir in unserer Beziehung anders miteinander umgehen können. Genau das, was wir gebraucht haben (Harald Diehl, Idstein)

Es war gut [vom Partner], gehört zu werden, ohne gleich auseinandergenommen zu werden (Karin Schaffer, Idstein)

Wir fahren sehr zufrieden und entspannt und glücklich nach Hause (Harald Diehl und Karin Schaffer, Idstein)

Ich sehe manches jetzt nicht mehr so eng (Eckard Schneider, Mettingen)

Ich dachte immer: ´reden kann ich ja´, aber das ist nochmal eine ganz andere Art (Marika, Stuttgart)

Ich nehm´ ganz viel Inspiration mit und freu´ mich über die Bestätigung, dass wir auf einem guten Weg sind (Julia Schneider, Mettingen)

Ich glaube, wir haben ein Tool gefunden, aus unseren intellektuellen Diskussionen rauszukommen (Gerhard Altmann, Stuttgart)

Ich war sehr skeptisch am Anfang und bin sehr begeistert über die Tools tiefer zu kommen (Patrick, Stuttgart)

„Die Energie und Atmosphäre waren sehr vertrauensvoll“ (Gerhard Altmann, Stuttgart)

Details

Beginn:
März 27 @ 19:00
Ende:
März 29 @ 17:00