Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Einführung in Holacracy

5. März 2020 @ 9:30 - 18:00

Einführungstag zur Holacracy mit dem international tätigen Holacracy Coach und Facilitator Dennis Wittrock.

Ist Ihre Organisation agil und anpassungsfähig in ihrer Umwelt – selbst während sie wächst? Sind die Funktionen und Rollen innerhalb Ihrer Organisation klar gefasst aber auch kontinuierlich in Entwicklung – angetrieben von den Menschen, die die Arbeit leisten?

Organisationen sind die größte Macht des Planeten und während des letzten Jahrhunderts war die Management-Hierarchie ihre bevorzugte Organisationsweise. Aber die traditionelle Top-Down Hierarchie ist nicht ausgelegt für die schnelllebige, vernetzte Welt in der wir heute leben und wenn aufstrebende Leader durch eine veraltete Bürokratie ausgebremst werden, dann leiden alle Seiten.

Holacracy® ist eine Alternative – ein komplettes, skalierbares System zur Strukturierung eines Unternehmens ohne eine traditionelle Management-Hierarchie, jedoch mit mehr Klarheit, Verantwortung und Agilität. Holacracys Governance Prozess erlaubt einer Firma ihre Strukturen und Regeln kontinuierlich weiter zu entwickeln angesichts einer sich ständig verändernden Welt – mithilfe der Weisheit ihrer Arbeitskräfte. Und Holacracys dezentralisierte Struktur ermächtigt jede und jeden einen Teil des Unternehmens zu führen, mit klarer Autonomie aber auch mit klaren Verantwortlichkeiten.

Dieser Workshop ist eine Einführung in Holacracy: eine „soziale Technologie“ für Strukturierung, Lenkung und Betrieb einer Firma. Holacracy verändert grundlegend die Art und Weise wie Entscheidungen getroffen und Entscheidungsbefugnisse verteilt werden. Die Ziele von Holacracy sind mutig: machen Sie Ihr Unternehmen agiler und reaktionsfähiger gegenüber seiner Umwelt, erhöhen Sie organisationelle Klarheit – finden Sie heraus wer was tut, erwartet und entscheidet – minimieren Sie Machtkämpfe und ermöglichen Sie stärkeres Mitarbeiter-Engagement und -Empowerment.

Hunderte Unternehmen auf der ganzen Welt nutzen mittlerweile Holacracy; finden Sie heraus warum und erfahren Sie einen radikal neuen Weg, um eine agiles, zweckgeleitetes Unternehmen zu strukturieren.

Ziel des Workshops:

Ziel des Workshops ist es, einen erfahrungsmäßigen Geschmack davon zu vermitteln wie die Arbeit mit Holacracy aussieht und strukturiert ist, insbesondere durch die „live“ Simulation der Holacracy-eigenen Meeting Formate. Der Tag ist nicht dazu geeignet, um direkt im Anschluss Holacracy im eigenen Unternehmen zu implementieren.

Ablauf & Inhalte:

Der Ablauf umfasst die folgenden Teile mit Möglichkeit für Fragen und Vertiefung:

  • Kurze Übersicht über Holacracy – was es ist und wie es strukturiert ist.
  • Bedeutung von Kommunikationsstil und Haltung am Beispiel „Gewaltfreier Kommunikation“ (Jürgen Engel)
  • Simulation eines „Tactical Meetings“: wie man operationale Probleme schnell und zuverlässig verarztet
  • Simulation eines „Governance Meetings“: wie man die Struktur der Organisation weiter entwickelt, um die Arbeit besser auf den Organisationszweck auszurichten
  • Auswertung, Diskussion und Fragerunden, um die Einsichten aus den Simulationen zu vertiefen

Veranstaltungsort:

webweit Loft
Speicherstraße 16
60327 Frankfurt am Main

Preis:

399,- € regulärer Preis
220,- € ermäßigter Preis für Privatpersonen und NGOs*
Alle Preise zzgl. 19& MwSt.

*Kosten für Privatpersonen / Non-Profit Organisationen:

Der vergünstigte Privatpersonen / Non-Profit Tarif soll es interessierten Laien oder Vereinen ermöglichen, sich kostengünstig über Holacracy zu informieren. Er ist nicht dazu gedacht, um Berater, Trainer oder Coaches zu subventionieren, die die Inhalte des Workshops potentiell gewerblich nutzen. Für Berater, Trainer und Coaches gilt der normale Business-Tarif.

Insgesamt gibt es 5 vergünstigte Plätze. Verfügbarkeit bitte erfragen und dabei die Gründe für die Ermäßigung darlegen. 

Zeit:

5. März 2020
Start: 09:30 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Teilnehmerzahl:

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 25 Personen begrenzt

Anmeldung:

HIER über das Anmeldeformular.
Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, falls Sie als Privatperson / NGO teilnehmen.
Der Platz ist nach Eingang des Teilnahmebeitrags gebucht.

Stornoregelung:

Bei Absage bis spätestens 5. Februar 2020 erstatten wir den Teilnahmebetrag abzüglich 30,-€.
Bei späterer Absage erfolgt keine Erstattung.

Fragen & Kontakt: team@seminargourmets.de

Der Trainer:

Dennis Wittrock, M.A. – Zertifizierter Holacracy® Coach, interner Holakratie Coach bei der Hypoport AG, Partner bei encode.org, einer holakratisch organisierten Beratungsfirma, die rechtliche, soziale und finanzielle Grundlagen für Selbstorganisation legt. Zuvor: Gründer und Co-Direktor der Integral European Conference. Webseite: www.integral-con-text.de

Im November 2018 wurde ich eingeladen am Deggendorf Institut for Technology (DIT) im Rahmen einer TEDx Veranstaltung über Holakratie zu sprechen. Hier ist der Clip.

Video: Holacracy Implementierung bei der Hypoport AG

Hier ein kurzer Clip über eine Holacracy Implementierung bei der Hypoport AG, eine im DAX gelistete Firma aus der Finanzbranche mit rund 1.000 Mitarbeitern, die ich seit November letzten Jahres zusammen mit meinem Coach-Kollegen Klaas Reineke begleite. Die Beratungsfirma ITC berichtet darüber in ihrem zweiten Designflash.

Interview über Holacracy im IHS Magazin

Interview über encode.org

Michael Habecker hat mich für das Magazin “integrale perspektive” über meine Arbeit bei encode.org interviewt. Hier der Link zum Download des Artikels als PDF.


Buch:

“Anders wirtschaften – Integrale Impulse für eine plurale Ökonomie” (2. Auflage)

darin das Kapitel: Lern- und Entscheidungsprozesse im Unternehmen

HolacracyTM: Jenseits von Autokratie und der “Tyrannei des Konsens”– Ein Paradigmenwechsel für Organisation im 21. Jahrhundert (D. Wittrock)

mehr Infos

Details

Datum:
5. März 2020
Zeit:
9:30 - 18:00