GFK Online-Übungsgruppe, 14-tägig montags

Online-Übungsgruppe: 5 Termine Montags im Herbst

Für Neueinsteiger und Wiederkehrer bietet Iris im Herbst wieder eine Online-Übungsgruppe mit 5 Terminen jeweils Montags ab 21. September an.

GFK kennen ist das eine, sie im Alltag anwenden das andere… Wir nutzen den Herbst, um tiefer in die GFK-Haltung einzusteigen, um im manchmal doch tendenziell eher stressigen und dunkler werdenden Herbst / Winter gut in Kontakt mit Dir selbst und anderen bleiben zu können. Der Schwerpunkt für diese Runde ist es, die GFK zu nutzen, um unseren inneren Zustand beeinflussen und verändern zu können, auch wenn sich die äußeren Umstände vielleicht erstmal nicht ändern.

Dieser Kurs eignet sich für alle, die gerne von zu Hause, dem Büro oder auch von Reisen üben möchten. Als Tool nutzen wir Zoom. Dafür brauchst Du einen Computer mit stabiler Internetverbindung, eine Kamera und Mikrofon (oder headset).

Grundkenntnisse  vorausgesetzt (mindestens 1 Einsteigertag oder vergleichbares).

Hier  die Termine der 5 Abende ab 21. September 2020:

21. September 2020
(5. Oktober kein Termin wegen Herbstferien)
19. Oktober 2020
02. November 2020
16. November 2020
30. November 2020

Kosten: Wir bieten Dir eine Preisskala an, innerhalb der Du den Preis frei auswählen kannst, je nach Deiner aktuellen finanziellen Lage und Bereitschaft, zu unserem Lebensunterhalt beizutragen. Bitte wähle aus zwischen 60€ und 180€ und gib´ Deinen Betrag bei der Anmeldung an.

Hier geht’s zur Anmeldung

Weitere Übungsgruppen an alternativen Wochentagen oder vor Ort in Frankfurt findet Ihr unter dem Menüpunkt “Übungsgruppen”.

Das sagen bisherige Teilnehmer*innen der online-Gruppe:

“Ich danke für die bereichernde Erfahrung. Die Skepsis ist der Gewissheit gewichen – es funktioniert – und ist für mich definitiv eine Variante, wenn’s mit einer Präsenzgruppe nicht klappt.“
Renate Schellenberg

“Zwölf fremde Menschen sitzen mir am Bildschirm gegenüber. Ich bin anfangs nervös. Das geht uns offenbar allen so, wie die Checkin-Runde zeigt. Und dann werde ich in die erste Kleingruppe geschickt, habe plötzlich einen Menschen vor mir, der mir aufmerksam und empathisch zuhört. Es tut gut, ich entspanne mich. Wir kennen uns nicht, und doch bildet sich auf der Basis der gewaltfreien Kommunikation innerhalb weniger Minuten eine vertraute Atmosphäre, eine Verbundenheit. Ich kann mich öffnen, frei davon sprechen, was in mir vorgeht, ich vergesse, dass da ein Bildschirm ist. Und nach der Verabschiedungsrunde sind die zwölf Menschen so nahe, als hätten wir soeben noch alle bei mir im Zimmer gesessen.”
Stefanie

„Durch die Online-Übungsgruppe habe ich Zeit und Raum mich unter Anleitung mit meinen Gefühlen und Bedürfnissen zu verbinden.
Ich bin positiv überrascht, wie trotz der örtlichen Entfernung Verbundenheit mit den anderen Teilnehmern in der Gruppe spürbar ist.
Ich kann die Übungsgruppe allen empfehlen, die ohne großen Aufwand GFK vertiefen und üben möchten.“
Oliver Mies – www.oliver-mies.com

“Durch den Online-GFK-Kurs von Iris Bawidamann und Jürgen Engel konnte ich meine Kenntnisse in der GFK erweitern, in kleinen Online-GFK-Übungsgruppen die Anwendung der GFK üben und neue interessante Menschen kennenlernen.
Diesen GFK-Kurs kann ich sehr empfehlen.”
Dr. Winfried Niederer – www.niederer.biz

Die Abende, die ich mit der Gruppe verbringen durfte, habe ich immer sehr genossen. Die Zeit des intensiven, gemeinsamen Zuhörens und Sich-Selbst-Erfahrens hat mich sehr erfüllt.
Pascal Wassermann

“Jedenfalls macht es mir viel Spaß , ich denke viel nach und finde ein online Training super (auch wenn mir die Leute zum Anfassen fehlen). Eure liebevolle, angenehme und geduldige Art tun mir gut und bringen mich weiter. Danke dafür!“
Meggi Heeg

“Besten Dank für die Durchführung der GFK online Übungsgruppe. Ich habe nun 5 Abende mit der Euch und den Teilnehmern miterleben dürfen, und bin froh, dass ich mich auf dieses online-Format eingelassen habe. Ich habe schon an einigen physisch stattfindenden Gruppen teilgenommen und kann sagen, dass in beiden Formaten Verbindung und Vertrautheit unter den Übenden und mit der Leitung entstehen kann. Ich fands eine Bereicherung und bin sehr dankbar, dass ich zum GFK-Üben mal nicht irgendwohin fahren musste, sondern mich daheim einfach nur rechtzeitig vor den PC setzen durfte, um Gleichgesinnte zu treffen. Übrigens: Grenzüberschreitend aus der Schweiz in die BRD habe ich Zoom als technisch deutlich stabiler erlebt als Skype.”

Andrea Martin